Ist es noch sinnvoll, Menschen in Typen einzuteilen?Der BDP sagt klar NEIN!

Vorsicht bei Typentests

Tests zur Bestimmung von Persönlichkeitstypen sind so unsicher wie der Ausgang eines Münzwurfs

Beliebt, aber nicht aussagekräftig: Unter anderem bei der Personalauswahl kommen Persönlichkeitstests verstärkt zum Einsatz. Wie Forscher der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), der Freien Universität Berlin und der Universität Ulm nun in einer Veröffentlichung in der renommierten Fachzeitschrift Nature Human Behaviour zeigen konnten, sind diese Tests jedoch nur so zuverlässig wie ein Münzwurf. Sie eignen sich also nicht, Klarheit in Hinblick auf die Persönlichkeit eines Menschen zu gewinnen und sind als Hilfsmittel wenig brauchbar.

Unser PERSONALITY PROFILER stellt einen neuen Ansatz im Bereich der Persönlichkeitsanalyse & -entwicklung dar. 

Das Tool beruht auf den psychologisch / wissenschaftlich fundiertesten Modellen und erstellt ein sehr differenziertes Profil von Charaktereigenschaften, Motiven und Kompetenzen.

Die individuellen Ergebnisse ermöglichen einen völlig neuen Blick auf die eigene Persönlichkeit und werden so – idealerweise in Verbindung mit einem Coaching – zum Ausgangspunkt für echte, nachhaltige Weiterentwicklung im Berufs- sowie im Privatleben!